Berliner unterstützen Kids Climate Conference 2015

Als Partner unterstützt die Berliner Seilfabrik die vom WWF Young Panda und Center Parcs initiierte Kids Climate Conference 2015. Sie findet erstmals in Deutschland statt. Auf Kinder zwischen 8 und 14 Jahren warten im Park Hochsauerland von Center Parcs vom 19.-21. Juni ein Wochenende lang kreative Workshops und spannende Aktionen zum Klima- und Umweltschutz. Am Ende der Konferenz präsentieren die Kinder ihre Ideen der Politik. Über den Tag hinaus soll genau hingeschaut werden, damit keiner dieser Vorschläge in Vergessenheit gerät.

Nachdem im vergangenen Jahr das Thema Wasser im Zentrum der Aufmerksamkeit stand, geht es diesmal bei der Kids Climate Conference (KCC) um die Frage, wie wir die Erde vor der weltweiten Verschwendung schützen können und wie ein Weniger auch durchaus ein Mehr für alle sein kann. „Genug ist das richtige Maß“ heißt deshalb das Motto der beiden Tage.

Auch die Berliner Seilfabrik geht verantwortungsvoll mit diesem Thema um.

„Unsere Spielplätze werden für Generationen gebaut.“, so Karl Köhler, geschäftsführender Gesellschafter. Hochwertige Materialien und erstklassige Verarbeitung machen sie stabil und langlebig. Das schützt die Kinder und schont die Umwelt, spart Ressourcen und Folgekosten. Der von den Berlinern genutzte Stahl besteht zu 70 Prozent, das Aluminium sogar zu 85 Prozent aus recyceltem Material. Die Bambuspaneele sind strapazierfähiger und haltbarer als Holz.

Um im Juni dabei zu sein, können alle Kinder noch bis zum 03.05.2015 am großen Wettbewerb „Was macht dich glücklich?“ der Kids Climate Conference teilnehmen.

Wie das geht und mehr Infos zum KCC 2015 erfahren Sie hier.

KCC_2013