Mit dem Quadro Boo in ungeahnte Höhen

Quadro-Boo.14

Nach Boo, Double Boo und Triple Boo präsentieren die Berliner nun das Quadro Boo! Damit wird die Boo-Familie der Produktgruppe Greenville um einen 7 Meter hohen Turm erweitert und steigt so in ungeahnte Höhen auf. Wie der Name schon vermuten lässt besteht der Quadro Boo aus vier Boos, die übereinander „getürmt“ werden. Im Innern des Seilspiel-Hauses befindet sich ein dreidimensionales Raumnetz, welches vom Boden bis zur obersten Etage durchklettert werden kann – eine tolle Herausforderung für jeden Kletterfreund!

Das Grundgerüst des Quadro Boo besteht aus gebogenen Edelstahlrohren. Als Verbindungselement greifen die Berliner auf die jahrelang bewährte Aluminium Kugel zurück, in deren Innern sich das Raumnetz-Spannsystem AstemTT® befindet. Abgesehen von dem sich ergebenden eleganten, harmonisch in das Frameworx-System integrierten Design, wird mit AstemTT® auch die Montage einfacher und das Raumnetz kann gleichmäßiger gespannt werden. Gleichzeitig werden alle konstruktiv notwendigen Gerätebestandteile aus dem Spielbereich verbannt, sodass auch bei diesem Spielgerät ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet ist.

An der Fassade des Quadro Boo dominieren die Greenville-typischen Bambuspaneele, sodass eine natürliche Designsprache zum Ausdruck kommt. In den unteren beiden Etagen sind die Fassaden teilweise offen gestaltet. Dies sorgt für eine hohe Transparenz und lädt zum Klettern ein. Die Fassaden der oberen Etagen sind, bis auf die weißen Doppelfenster, geschlossen. Dies sorgt einerseits für die nötige Sicherheit in der Höhe und erweckt gleichzeitig ein Gefühl von Neugierde – was mag sich wohl in den oberen Etagen befinden?

Neben seiner beeindruckenden Höhe und einem überzeugenden Design zeichnet sich das Quadro Boo durch seine hohe Kombinierbarkeit aus. Wie bisher kann das neue Seilspielhaus mit allen anderen Berliner Spielgeräten kombiniert werden und verfügt über zahlreiche Einstiegsvarianten und Rutschenarten.

Hier geht es zur Produktseite.

Alle Details zum Quadro Boo finden Sie in unserer Broschüre. Klicken Sie hier zum Download oder online blättern.