Bild der ProduktgruppeTwist & Shout

Twist & Shout

Indi­vi­du­ell gestalt­ba­re Spiel­skulp­tu­ren mit Flä­chen­net­zen und unzäh­li­gen Anbau­ele­men­ten.

Spi­ral­för­mig passt sich „Twist“ jeder Land­schaft an. Aus unend­lich vie­len Mög­lich­kei­ten las­sen sich ein­zig­ar­ti­ge Klet­ter­skulp­tu­ren rea­li­sie­ren. Die ver­schie­den gro­ßen
Bögen kön­nen in diver­sen Win­keln mit­ein­an­der kom­bi­niert wer­den. Ob die Klet­ter­an­la­ge 5 Meter oder 500 Meter lang wird, das Netz ist durch­gän­gig beklet­ter­bar oder auf Wunsch auch durch ande­re span­nen­de Spiel­funk­tio­nen ergänzt. So ent­steht ein abwechs­lungs­rei­cher und anspruchs­vol­ler Klet­ter-Par­cours für klei­ne und gro­ße Dreh­wür­mer. Twist gibt es auch mit zwei Strän­gen, die das Netz zwi­schen sich span­nen. So
ent­ste­hen inter­es­san­te Klet­ter­skulp­tu­ren mit höchs­tem Desi­gn­an­spruch. Bei Shout ver­läuft der Stahl­rah­men neben­ein­an­der her. Ob die­se sich nach einem Loop wie­der ver­bin­den oder als lan­ge Zun­ge in die Land­schaft ragen ist Ihrer Krea­ti­vi­tät über­las­sen. Auch hier sind diver­se Zusatz­ele­men­te wähl­bar.

Beim Übergang vom Seil an das Rohr bei Twist & Shout haben sich die Designer und Ingenieure aus dem Berliner Creative Center etwas Neues einfallen lassen. Mit Hilfe des zum Patent angemeldeten Charlotte-Connectors verschwindet das Seilende im Inneren des gebogenen Stahlrohres und wird so ohne sichtbare Verpressungen oder Haken in der Rohrstruktur verankert. Die Seilenden lassen sich kinderleicht einbauen, justieren und sogar nachspannen.

Über den Designcharakter hinaus bietet Shout zahllose Anbauelemente. Lassen Sie sich von unserer Univers-Übersicht auf Seite 115 inspirieren oder sprechen Sie uns an. Unser Team hat sicher die passende Idee für Ihre spannende Kletterstruktur.

twistshoutcharlotte
charlotte-connector

Spoo­ky Roo­kies

Cos­mo